Über Martin

Martin Lindenberg, geboren am 15. Juni 1999, ist professioneller Drummer und Schlagzeuglehrer. Er wuchs in der Nähe von Berlin, genauer gesagt in Ludwigsfelde, auf. Seine Leidenschaft zur Musik zeichnete sich schon im Kindesalter heraus.

Mit 8 Jahren besuchte er die Musikschule in Ludwigsfelde und nahm beim dortigen Lehrer Lothar Böttge Schlagzeugunterricht. Später folgten André Wenzlitschke und Thorge Pries. Im Jugendalter schritt sein musikalischer Werdegang mit einigen Klavier- und Musiktheoriestunden bei Matthias Richter voran.

Nach dem Abitur ging Martin nach Berlin, um am Drumtrainer Berlin das einjährige Profitraining zu absolvieren. Er bekam Schlagzeugunterricht von diversen Drummern, u.a. Dirk Erchinger, Stephan Genze, Christian Vinne, Randy Black, Felix Lehrmann, usw. Währenddessen spielte er in verschiedenen Bands und Projekten. Nach erfolgreichem Abschluss Certificate of Higher Education “Professional Drummer“ nahm er an der studienvorbereitenden Ausbildung an der Leo Borchard Musikschule Steglitz-Zehlendorf im Jahr 2018/19 teil.

Im Sommer 2019 verließ Martin Berlin und zog in den Süden Deutschlands. Seitdem besucht er die Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl und studiert dort bei Claus Hessler Drums in der Fachrichtung Rock/Pop.

Projekte

Zusammenarbeit

mit

Silent Noise

Björnson Bear

Justin Philipp

Marie Feiler

Hatless Cat

Musical "Hair" bei den 61. Gandersheimer Domfestspielen im Sommer 2019

Musical "Die Drei von der Tankstelle" und "Flashdance - Das Musical" bei den 62. Gandersheimer Domfestspielen im Sommer 2021

Copyright © 2021. Martin Lindenberg